Logo Busfahren Klimaschutz
Deutschland

Gartentage auf Schloss Tüssling

Stephanie Gräfin Bruges von Pfuel lädt zu den Gartentagen auf Schloss Tüssling! Die mittlerweile über die Grenzen Oberbayern hinaus bekannte Gartenmesse zählt mit 30.000 Besuchern und 190 Ausstellern zu den größten Messen in Süddeutschland. Das pitoreske Schloss mit seinem großen Park bietet die einmalige Kulisse für ein berauschendes Gartenfest. Neben den verlockenden Angeboten der phantasievoll gestalteten Stände erwartet den Besucher wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Gartenkonzerten, Fachvorträgen, Workshops und einem bunten Kinderprogramm. Eine der Besonderheiten beim Einkauf auf den Gartentagen ist das Beratungsgespräch. Eine Vielzahl der Produkte wird direkt vom Erzeuger angeboten. Hier ist man an der richtigen Adresse, wenn es um gärtnerische Fragen geht. Hier findet man die lange gesuchten Staudenraritäten, Biokräuter oder mediterrane Kübelpflanzen sowie die trendigen Gartenmöbel, die aparten Accessoires oder das praktische Gartenwerkzeug. Das breite gastronomische Angebot auf den Gartentagen lässt kaum einen Wunsch offen. An 15 Stationen erhalten die Besucher internationale Köstlichkeiten, Biergartenklassiker, Salate und eine große Auswahl an Cafe und Kuchen. Die Gastronomiestandorte verfügen über zahlreiche Sitzmöglichkeiten zum Ausruhen und Genießen und laden ein, in entspannter Atmosphäre den zahlreichen Gartenkonzerten auf der Schlossterrasse zu lauschen. Näheres zum geplanten Programm finden Sie auf www.garten-schloss-tuessling.de ...

A blooming azalea © © anrymos /  fotolia.com
Bunte Kornblumen :) © Doris Oberfrank-List
Blossoming of pink magnolia flowers in spring time, retro vintage hipster background © Roxana
(c) huythoai / fotolia.com © huythoai / fotolia.com
Rosa Rose ©  Digitalpress / fotolia.com
Blütenmeer ©  Aintschie / fotolia.com
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

Fahrt auf der Autobahn zu Schloss Tüssling bei Altötting. Hier steht Ihnen die Zeit zum Besuch der Gartentage zur freien Verfügung. Start der Rückfahrt: ca. 16.30 Uhr.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus
  • Eintritt Gartentage auf Schloss Tüssling

ab 07:30 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 08:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
an ca. 20:30 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com