Logo Busfahren Klimaschutz
Deutschland

Hellabrunn - der Münchner Tierpark

An einem Tag "rund um die Welt" im Tierpark Hellabrunn begibt man sich auf eine "tierische" Weltreise. Der 1911 gegründete Park gilt als erster Geo-Zoo. Inmitten des Landschaftsschutzgebiets der Isar-Auen erlebt der Zoobesuchende Tiere in artgerechter Haltung innerhalb ihrer natürlich gestalteten Lebensräumen - ohne störende Gitter und Zäune. Über 750 Arten mit 19.000 Tieren - vom Madagaskarweber bis zum Sibirischen Tiger erfreuen tagtäglich und zu jeder Jahreszeit die Besucher!

Ein besonderer Höhepunkt ist das im Oktober 2016 neu eröffnete Elefantenhaus. Die vier Hellabrunner Elefantenkühe Temi, Mangala, Panang und Steffi fühlen sich  ihrer neuen Anlage pudelwohl und freuen sich bestimmt über jeden Besuch!

Münchener Tierpark Hellabrunn - Kleiner Panda © Münchener Tierpark Hellabrunn AG
Giraffen im Münchener Tierpark Hellabrunn © Münchener Tierpark Hellabrunn AG
Elefant im Münchener Tierpark Hellabrunn © Münchener Tierpark Hellabrunn AG
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

Fahrt auf der Autobahn Nürnberg - München. Hier Besuch des Tierparks Hellabrunn. Start der Rückfahrt nach Nürnberg zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus
  • Eintritt Tierpark Hellabrunn

ab 08:30 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 09:00 Nürnberg, Busparkplatz, Grasersgasse
an ca. 20:00 Nürnberg, Busparkplatz, Grasersgasse

Termine & Preise

26. Sept. 2022
Hellabrunn - der Münchner Tierpark
Bus-Hinfahrt€ 38,-
Termin buchen
Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com