Logo Busfahren Klimaschutz
Österreich

Sonniges Kärnten

Johannes-Brahms-Promenade in Pörtschach © pkazmierczak-fotolia.com
Klopeiner See © carinthian-fotolia.com
Schloss Velden am Wörthersee
Klagenfurt am Wörthersee  © Harald-fotolia.com
altes Rathaus Klagenfurt © Stadtpresse Klagenfurt
Klagenfurt Fußgängerzone am Abend © Kärnten Werbung, Franz Gerdl
Schlosshotel Velden © Nikolai Korzhov-fotolia.com
Velden am Wörthersee © travelpeter-fotolia.de
Velden am Wörthersee
der Urlaubsort Millstatt am See am Millstätter See in Kärnten © travelpeter - stock.adobe.com
Stift Millstatt © MTG - Millstätter See Tourismus GmbH
Klopeiner See © Peter Eckert
Nockalmstraße Almrosenblüte
Nockalmstraße in Kärnten © Österreich Werbung/Heinz Mayer
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

1. Tag: Nürnberg - Klopeiner See

Auf der Autobahn München - Salzburg nach Spittal an der Drau mit schönen Plätzen und historischen Bauten. Weiter ins Hotel am Klopeiner See. Am Nachmittag genießen Sie auf der Seeterrasse bei Kaffee und Kuchen die Aussicht. Danach haben Sie noch Zeit, den See und die neugestaltete Promenade zu erkunden.

2. Tag: Wörthersee

Der vielbesungene Wörthersee ist wohl einer der berühmtesten und schönsten Seen ganz Österreichs. Entlang des Nordufers vorbei an den Seebädern Pörtschach und Krumpendorf nach Velden. Mit seiner schönen Promenade und dem Schloss der wohl eleganteste Kurort am See. Am Südufer des Sees entlang zur idyllischen Halbinsel Maria Wörth und anschließend in die Landeshauptstadt Klagenfurt mit ihrer herrlichen Altstadt mit schönen Barockbauten.

3. Tag: Millstätter See - Klopeiner See

Fahrt an den Millstätter See, das Juwel in Kärnten. Zuerst besuchen Sie Seeboden, am Nordufer geht die Fahrt dann weiter nach Millstatt, wo genügend Zeit für einen gemütlichen Spaziergang bleibt. Rückreise über Döbriach zurück nach St. Kanzian. Am Nachmittag können Sie am Klopeiner See entspannen oder eine kleine Bummelzugfahrt um den See unternehmen.

4. Tag: Burgenstadt Friesach - Wallfahrtsort Gurk

Eine Schatzkiste mittelalterlicher Baukunst ist die Burgenstadt Friesach. Drei Berge umgeben die Stadt, auf jedem finden sich Ruinen einstmals mächtiger Burgen. Sehenswert sind die fast vollständig erhaltenen Befestigungsanlagen der Stadt mit einem Wasser führenden Stadtgraben (hier lohnt eine Bootsfahrt!), zahlreiche Kirchen und Klosterbauten sowie der Hauptplatz mit dem prächtigen Renaissancebrunnen. Weiterfahrt in den Wallfahrtsort Gurk. Das Zentrum des Wallfahrtsorts ist der mächtige Dom im romanischen Stil mit 60 m hohen Zwillingstürmen. Im Inneren befinden sich Kunstschätze aus vielen Epochen.

5. Tag: Nockalmstraße - Nürnberg

Eine wunderschöne, naturbelassene Landschaft — der Nationalpark Nockberge. Nur eine einzige Straße gewährt Zugang zu den einzigartigen Nocken. Sie schlängelt sich in zahlreichen Kehren 35 km lang durch das sanfte Hochgebirge, welches einzigartig im gesamten Alpenraum ist. Heimreise über die Autobahn Salzburg - München.

Unterkünfte

Das Strandhotel Marolt in St Kanzian, in bester Lage direkt am Klopeiner See. Familienbetrieb mit traditioneller österreichischer Küche. Konditorei, Café, Seeterrasse, Wellnessbereich mit Seesauna-Anlage (Soft-, Finnische Sauna, Infrarotkabine, Ruheraum). Hallenbad, Strandbad. Zimmer mit Bad/DU/WC, Sat.-TV und Balkon.

Strandhotel Marolt -  St. Kanzian
Hotel Marolt - St. Kanzian
Hotel Marolt - Schwimmbad
Strandhotel Marolt -  St. Kanzian

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN 
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in St. Kanzian
  • Abendessen vom Buffet mit kalten und warmen Spezialitäten (kein Menü wie im Katalog beschrieben)
  • 1 x Kaffee und Kuchen auf der Seeterrasse
  • Tanzabend mit Alleinunterhalter
  • Begrüßungsdrink
  • örtliche Reiseleitung 2. - 4. Tag
  • alle Ausflüge und Rundfahrten lt. Programm ohne evtl. Eintritte
  • Kurtaxe vor Ort zu zahlen, ca. € 2,50 pro Person/Nacht

ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 07:30 Greding, AVIA-Tankstelle, Bahnhofstraße
ab 07:45 Ingolstadt, Parkplatz Saturnarena, Südliche Ringstraße
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 06:00 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
ab 08:00 Schweitenkirchen, Raststätte In der Holledau
ab 08:45 Vaterstetten, Raststätte, Zu- bzw. Ausstieg nur in Fahrtrichtung möglich!
an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

10. Sept. - 14. Sept. 2022
Sonniges Kärnten - 5 Tage
Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 469,-
Doppelzimmer mit Zustellbett Bad oder Dusche/WC€ 469,-
Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 535,-
Termin buchen
Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com