Logo Busfahren Klimaschutz
Deutschland

Erlebnis Deutschland: ... zu den Saalfelder Feengrotten

Idyllisch eingebettet im malerischen Saaletal liegen die Saalfelder Feengrotten, die es als "farbenreichste Schaugrotten" der Welt ins "Guinnes-Buch der Rekorde" geschafft haben. Die durch früheren Bergbau entstandenen Höhlen wurden sich selbst überlassen und so geschah ein "Wunder der Natur" : in den Hohlräumen entwickelten sich im Laufe der Zeit farbenprächtige und faszinierende Tropfsteinskulpturen.

Saalfelder Feengrotten © bflh-fotolia.com
Saalfelder Feengrotten - Märchendom © Saalfelder Feengrotten/Matthias Frank Schmidt
Saalfelder Feengrotten - Linke Quellgrotte  © Saalfelder Feengrotten/Matthias Frank Schmidt
Saalfelder Feengrotten - Märchendom mit Gralsburg und Fee  © Saalfelder Feengrotten/Matthias Frank Schmidt
Saalfelder Feengrotten - Blau-Grüne Grotte © Saalfelder Feengrotten/Matthias Frank Schmidt
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

Auf der Autobahn Bamberg - Coburg in die Feengrottenstadt Saalfeld. Hier Besichtigung von "Thüringens Wunder tief im Berg" - den Saalfelder Feengrotten. Start der Rückfahrt nach Nürnberg zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus
  • Eintritt und Führung Saalfelder Feengrotten (Jacke und passendes Schuhwerk nicht vergessen!)
  • Eintritt Erlebniswelt "Grottoneum"

ab 07:00 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 07:30 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
an ca. 20:30 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com